Exchange 2010/2013: Automapping deaktivieren

Exchange 2010/2013: Automapping deaktivieren

Exchange ab 2010 SP1 bindet automatisch andere Postfächer auf denen man Vollzugriff hat mit ein, dies kann jedoch zu Problemen führen (z.B. alles Mailboxen gesamt zu große PST/OST, Mailboxen die nicht angezeigt werden sollen werden doch angezeigt).

Damit dies nicht geschieht, kann man dies über die Powershell deaktivieren:

Add-MailboxPermission -Identity Frank -User Administrator -AccessRights Fullaccess -AutoMapping $false

Weitere Informationen:

http://www.frankysweb.de/exchange-2010-sp2-automatisches-verbinden-von-postfachern-bei-vollzugriff-automapping-deaktivieren/