Astaro / Sophos UTM: Updates per Shell verwalten

Astaro / Sophos UTM: Updates per Shell verwalten

Möchte man eine Sophos schnell bereitstellen und nicht warten bis alle Updates gefunden wurden, kann man unter Verwaltung > Up2Date > Konfiguration die Intervalle für Firmware- und Patterndownloads auf Manuell umstellen und dann unter Übersicht direkt suchen lassen.

Sollte es nicht gehen oder ein Update fehlgeschlagen sein, so kommt man mit der Shell weiter.

Dazu muss man per SSH auf die Sophos mit Root rechten (einschalten über Webgui > Verwaltung > Systemeinstellungen > Shell Zugriff). Erst mit loginuser anmelden und mit su dann zu root wechseln.

Updates bereinigen:

cd /var/up2date/sys
rm u2d*
auisys.plx

Manuell suchen lassen:

audld.plx

Ansicht in der Webgui aktualisieren:

auisys.plx --showdesc

VDSL mit Zyxel Modem

Um ein Zyxel VDSL Modem nutzen zu können, muss man die richtigen Einstellungen vornehmen.

Z.B. diese hier:

Bildschirmfoto 2014-09-23 um 14.22.45

In der Astaro / Sophos eine neue Schnittstelle einrichten und keinen Hacken bei VDSL setzen.

 


VPN Traffic kontrollieren mit TCPDUMP

Um sicherzustellen ob Pakete überhaupt eine Firewall passieren, kann man diese mittels TCPDump kontrollieren wenn SSH freigeschaltet wurde.

  • SSH aktivieren und Netz freigeben.
  • Kennwort für root und loginuser vergeben.
  • Per SSH anmelden mit Loginuser.
  • Mit su als Root anmelden.
  • TCPDump benutzen.

TCPDump:

  • Quelle angeben: tcpdump src 1.2.3.4
  • Ziel angeben: tcpdump dst 1.2.3.4
  • Port 80 und 443 lesen: tcpdump -q ‚(tcp port 80) or (tcp port 443)‘