Veeam Recovery IP einstellen

Veeam Recovery IP einstellen

Beim Rückspielen eines HP DL 120 Servers hatte ich das Problem, das zwar die Treiber für LAN und RAID mit auf dem Recovery Medium waren, jedoch erst manuell gestartet werden mussten.

Da jedoch kein DHCP Server in dem Netz Adressen vergibt konnte ich auch keine Sicherung vom Storage zurückspielen.

Jedoch wurde der Punkt Lokale Speicher angezeigt. Dort habe ich dann einfach mich durchgeklickt bis zu X:\Windows\System32 – dann habe ich einfach als Suchmuster *.exe eingegeben. Dann wurde unter anderem auch cmd.exe angezeigt, welches ich dann mit der rechten Maustaste geöffnet habe und dort konnte ich dann mit dem folgenden Befehl auch das Storage auswählen:

netsh interface ipv4 set address „LAN-Verbindung“ source=static 192.168.x.x 255.255.255.0 192.168.x.x 1

Die letzten Werte sind natürlich IP, Subnetzmaske, Gateway und Metric.

Sollte das nicht die entsprechende Schnittstelle sein, kann man einfach durchprobieren oder einfach folgendes eingeben:

netsh interface ipv4 show interface