OSX mit „nicht Apple SSD“ verwenden

OSX mit „nicht Apple SSD“ verwenden

Kategorie: Allgemein , Client , OSX , Support

In OSX 10.10.4 ist Trim Support für Apple SSDs hinzugekommen. Apple weist zwar ausdrücklich darauf hin, das dies Tool nicht supported ist und die Verwendung auf eigene Gefahr geschieht – jedoch muss man nun nicht mehr auf drittanbieter Tools zurückgreifen, die die Systemsicherheit unterwandern (z.B. Trim-Enabler).

Dazu muss auf 10.10.4 upgedatet werden. Auch empfiehlt es sich vorher ein Backup des Systems zu erstellen.

Dann einfach im Termin „sudo trimforce enable“ eingeben und alles bestätigen. Am Ende wird neugestartet und Trim ist aktiviert.

Ihr könnte dies kontrollieren, wenn ihr auf Apfel > Über diesen Mac > Systembericht > SATA/SATA Express > SSD auswählen rechts geht und dann schaut ob bei Trimunterstützung Ja steht.

Bildschirmfoto 2015-07-15 um 08.07.03