HP Server: Bei Installation über Intelligent Provisionen wird Plattenkapazität von 0MB angezeigt

HP Server: Bei Installation über Intelligent Provisionen wird Plattenkapazität von 0MB angezeigt

Sollte noch ein älteres Intelligent Provisioning eingesetzt werden (z.B. nach Mainboardtausch, selbst durch den HP Support), kann es sein das nach dem erstellen des RAIDs und anschließender Bereitstellung der Installation diese nicht durchgeführt werden kann, da eine Festplattenkapazität von 0MB angezeigt wird.

Wenn dem so sein sollte, muss laut HP Support das intelligent Provisioning aktualisiert werden (Stand 11.12.15 Version 2.30).

Dieses findet ihr hier: http://h20566.www2.hpe.com/hpsc/swd/public/detail?sp4ts.oid=5228284&swItemId=MTX_de602e6795ba4a5d9436576d5c&swEnvOid=4064

Die Installation ist ein Straight Forward Prinzip. Datenträger brennen, booten, Updaten auswählen, Vor dem Neustart Datenträger entfernen und gut ist. Danach funktioniert auch die Erkennung und die Installation kann gestartet werden.