Apple Mail zeigt Mails die nicht mehr vorhanden sind

Apple Mail zeigt Mails die nicht mehr vorhanden sind

Ich nutze mein Apple Mail mit einem Exchange Server. Bis auf meinem iMac wurden alle Mails vom entsprechenden Postfach richtig angezeigt.

Dieses Problem kann man jedoch sehr einfach beheben. Dazu geht man auf Postfach und dann Wiederherstellung.

Nach ein paar Sekunden war dann wieder alles in Ordnung.


Exchange: „Senden als“ Beiträge im „richtigem“ Postfach

Wenn ein Benutzer ein weiteres Postfach geöffnet hat, und Mails mit „Senden als“ versendet – werden diese im Postfach des Versenders abgespeichert.

Damit dies nicht geschieht kann man folgendes Einstellen in der Registry:

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\11.0\Outlook\Preferences
Die “11.0” steht für die Office-Version (2003) –> demnach könnte es auch z. B. “14.0” bei euch lauten (Office 2010)
Hier muss ein neuer Wert erstellt werden:
Typ: Dword(32)
Name: DelegateSentItemsStyle
Wert: 1

Andere Alternative wäre, dies auch im OWA einzustellen (siehe Link unten) – erfordert Exchange 2010 SP2 RU4.

 

Alternativ ab Exchange 2010 SP3 geht dies auch mit einem Befehl Serverseitig:

Set-MailboxSentItemsConfiguration "Customer Support Feedback" -SendAsItemsCopiedTo SenderAndFrom

Quellen:

https://technet.microsoft.com/en-us/library/jj884078(v=exchg.141).aspx

http://www.olliv.de/office/senden-als-gesendete-objekte-in-richtigem-postfach-ablegen/

http://www.msoutlook.info/question/278

http://www.slipstick.com/exchange/sending-email-from-a-secondary-exchange-mailbox/


Exchange 2010 (SP1) – Postfach sofort löschen

Auf dem Exchangeserver das entsprechende Postfach löschen (Deaktivieren = nur Postfach entfernen, Löschen = Postfach UND User löschen).

Danach wird das Postfach nicht umgehend gelöscht, sondern wird erst mal nur zum löschen markiert.

Soll das umgehend gelöscht werden, so benötigt man die GUID des Postfaches, diese bekommt man mit

get-mailboxdatabase | get-mailboxstatistics | Where{ $_.DisconnectDate -ne $null } |fl displayName,Identity,disconnectdate,database

angezeigt. Mit der GUID kann man dann mit dem folgenden Befehl das Postfach direkt löschen:

Remove-StoreMailbox -database “MBDB01″ -Identity “bcfd82dc-0b14-4ee3-aceb-f369159ddbc1″ -MailboxState Disabled

Sollte das Postfach noch gelöscht, sondern noch zum Beispiel von einer Verschiebeaktion noch vorhanden sind, so kann man das sofortige löschen  wie folgt anstoßen lassen:

Remove-StoreMailbox -database “MBDB01″ -Identity “bcfd82dc-0b14-4ee3-aceb-f369159ddbc1″ -MailboxState SoftDelete


Exchange Postfachgröße anzeigen (ab 2007)

Get-MailboxStatistics -server <Servername> | sort TotalItemSize | FT DisplayName,TotalItemSize