Robocopy Migrationsbeispiel

Robocopy Migrationsbeispiel

Ausführender Benutzer in die Gruppe der „Backup Operatoren“.

Dann Batch-Datei wie folgt:

robocopy /MIR /EFSRAW /W:1 /R:1 /B \\server\e$ d:\ /XD "ausnahmeordner1" "ausnahmeordern2" /V /NDL /NFL /log:sync.log
pause

Robocopy und verify

Kategorie: Diverse , Support

Robocopy kann Dateien kopieren, ggf. auch nur die fehlenden. Wenn ein Copy jedoch abgebrochen wird, wird die volle größe angezeigt – ohne jedoch das diese wirklich heile ist.

z.B. robocopy /mir /w:1 /r:1 quelle ziel

Mit /b kann man auch Dateien kopieren deren Rechte man nicht hat (man muss jedoch Sicherungsoperator sein, hat man sich gerade erst der Gruppe hinzugefügt muss man sich auch erneut anmelden).

Mit /efsraw kann man sogar Dateien kopieren, die verschlüsselt sind.

 

Jedoch die Checksumme kann man mit Robocopy nicht prüfen – hier sind weitere Boardmittel nötig. Z.B. das Tool:

Im Quellordner:

fciv d:\quelle -r -bp d:\quelle -xml check.xml

und vergleichen dann mit dem Zielordner:

fciv -v -bp d:\ziel -xml check.xml

So werden dann nur die fehlerhaften bzw. fehlenden Dateien angemeckert.

 

Weitere Infos: http://www.heise.de/ct/hotline/Kopierte-Dateien-ueberpruefen-326742.html