Monatliche Archive: Juli 2017

Programme im abgesicherten Modus deinstallieren

Im abgesicherten Modus ist normalerweise keine (De-)Installation möglich. Beim versuch den Windows Installier Dienst zu starten kommt der Hinweis, das dies im abgesicherten Modus nicht möglich ist.

Um den Dienst auch im abgesicherten Modus zu ermöglichen, bedarf es eines Registry-Eintrags.

  • Gehen Sie auf Start > Ausführen > Regedit > Enter
  • Gehen Sie nach HKLM\System\CurrentControllSet\Control\SafeBoot\Minimal
  • Erstellen Sie einen Schlüssel mit dem Namen MSIServer
  • Denn Eintrag Standard auf der rechten Seite fügen Sie den Wert Service zu
  • Starten Sie nun den Windows Installer Service (Start > Ausführen > Services.msc)
  • Nun können Sie Software de-(installieren)

 


HP DL 380 Gen 9 startet Windows vor Server 2012 nicht (Rote Stop Meldung)

Nach einer erfolgreichen recovery auf neuer Hardware startete der neue HP Server nicht mehr mit Windows 2008R2 bzw. Small Business Server 2011 nicht mit einer Stop Meldung in Roter Schrift nach dem Bios (RIP Address out of Range).

Nach einer kurzen Recherche im Web, war das Problem schnell gefunden.

Im Bios (bzw. UEFI) musste nur der UEFI Optimized Boot auf disabled gestellt werden.

Danach startetet der Server auch ohne Probleme.