Monat: April 2020

Office 365 Anmeldung erscheint bei on Premise Exchange

Sollte nach einer Azure AD Anbindung (z.B. für die Teams-Nutzung) bei einem Exchange on Premise Exchange die Office 365 Anmeldung nerven und nicht mehr gewünscht sein, so kann diese mittels eines Registryeintrages deaktiviert werden. Regedit öffnen Zum folgenden Pfad navigieren (Einträge die fehlen, sind zu erstellen): HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\16.0\Outlook\AutoDiscover Einen neuen DWORD Eintrag erstellen mit dem Namen…
Weiterlesen

Microsoft Teams: Chat Icon fehlt

Gehen Sie in das Teams Admincenter unter https://admin.teams.microsoft.com mit Adminanmeldedaten. Gehen Sie unter Organisationsweite Einstellungen > Teams-Upgrade. Wählen Sie bei Koexistenzmodus Zusammenarbeit und Besprechungen mit Skype for Business und Teams und aktivieren Sie ggf. Skype for Business-Benutzer benachrichtigen, dass ein Upgrade für Teams verfügbar ist. Aktivieren Sie auch ggf. bei Bevorzugte App für Teilnahme der…
Weiterlesen

Microsoft SQL Server: Fehlermeldung Server nicht gestartet oder benannte Instanz nicht gefunden

Falls der Remotezugriff über das Netzwerk nicht mit einem Microsoft SQL Server funktioniert, jedoch lokal prüfen Sie bitte erst mal die Windowsfirewall. Sollte die nicht das Problem sein, dann bitte schaue ob auf dem SQL Server der SQL Browserdienst auf Startart automatisch steht und gestartet ist. Weiterhin kontrollieren ob TCP/IP und/oder Named Pipes aktiviert ist.…
Weiterlesen

Office 365 Emails versenden über Anwendungen oder MFP Geräte

Wenn Sie Office 365 verwenden und Emails versenden müssen über Anwendungen (z.B. Datensicherung, Warenwirtschaftsprogramm) oder Geräte (z.B. Multifunktionsdrucker, NAS usw.) können Sie das ebenfalls einrichten. Sie benötigen dazu die folgenden Voraussetzungen: Office 365 Adminrechte für die ECP (Exchange Configuration Panel) Feste IP für den Internetanschluss wo versendet wird. Gehen Sie wie folgt vor: Besorgen Sie…
Weiterlesen