Kategorie: ESXI

OVA-Datei lässt sich nicht in ESXI importieren

Sollte eine OVA Datei nicht direkt importiert werden können in ESXI (z.B. weil nicht unterstützte Hardware verwendet wird), kann man diese entpacken. Dies sind TAR-komprimierte Dateien und lassen sich z.B. mit Windar entpacken und anschließend kann man eine eigene VM erstellen und die hochgeladenen Festplattendatei verwenden. Sollte es immer noch nicht gehen, muss man die Konfigurationsdatei…
Weiterlesen

Vsphere (VCSA) AD integrieren (SSO)

Wenn die VCSA Appliance ans AD angebunden wird, kann man sich am Vsphere Client mit der Windows Integrierten Anmeldung direkt aufrufen. Dazu wie folgt vorgehen: An der VCSA anmelden (https://ip:5480) mit root und dem Passwort. Unter Vcenter > Authentification ans AD anbinden: VCSA Appliance neustarten. An der Webgui (https://ip:9443) als Administrator (administrator@vsphere.local, am besten direkt ändern…
Weiterlesen

VMWare Update Manager installieren

Eine Anleitung zum installieren des VMWare Updatemanagers findet man unter: http://www.vmworld.net/?p=584 How to – Installation vSphere 5 Update Manager – vmworld.net

Erstellen eines Sophos HA Clusters auf Basis ESXI

HA können nur die selben Typ/System erstellen (kein Physisch/Virtuell, oder ASG 220/230). Es kann dann Lizensierungsmodell gewechselt werden auf Virtuell. Dann kann ein Server auf einem ESXI laufen, der zweite Knoten läuft dann ebenfalls unter ESXI auf einem weiteren System. Ich verwende hierzu beispielsweise DELL T20. Bei kauf jedoch auf folgendes achten: Netzwerkkarte nicht kompatibel…
Weiterlesen

OSX auf ESXI installieren

Apple’s Mac OS X Lion unter VMWare laufen zu lassen geht offiziell nur wenn bestimmte Rahmenbedingungen erfüllt sind. Vor allem muss der Wirtsrechner ein Macintosh sein. Mit einem kleine Trick ist es jedoch möglich auf preisgünstiger Standard-x86 Hardware zu dem selben Ergebnis zu kommen. Mit dem ESXi5 Mac OS X Unlocker kann man eine ESXi 5 Installation…
Weiterlesen

ESXI 5.5 USB 3.0 nachrüsten

Um auf dem ESXI 5.5 USB 3.0 nachzurüsten folgenden Sie dem Dokument. Dies geht jedoch nur mit aktuellen Linux Distributionen sowie Windows 8/8.1 bzw. Server 2012/2012 R2 (da diese einen Nativ xchi Treiber bieten). Weitere Informationen: http://www.v-front.de/2014/11/vmware-silently-adds-native-usb-30.html ESXI55-USB3

ESXI / MSA LUN vergrößern.

Als erstes muss in der MSA der Speicher vergrößert werden: Anmelden LUN öffnen Tools > Expand Volume > zusätzliche Größe angeben.   Danach muss die LUN im ESXI vergrößert werden: vSphere Client öffnen und die Datastore öffnen Datastore auswählen Dann im Register Konfiguration die Details des Datastores öffnen und mit dem erhöhen Button das Volume vergrößern.…
Weiterlesen

Sicherungslösungen

Folgende Sicherungsmöglichkeiten gibt es: Windows: Robocopy Exchange: new-mailboxexportrequest WHS: Acronis (Clientversion) ESXI: Kostenlos ohne Backup API: GhettoVCB: http://www.magikmon.com/mksbackup/ghettovcb.en.html Mit Backup API: Veem Hyper-V:   Kostenlos bis zu 2 VMs: http://go.altaro.com/?lang=de&LP=GppcHyper-V-RMR-Windowspro-DE&gclid=CKys6Y6shMICFczMtAodXEEAJw

ESXI Festplatte durchreichen (Raw Device Mapping, RDM)

Auf dem ESXI SSH aktivieren (ESXi > Konfiguration > Sicherheitsprofil). Dann auf dem ESXI per SSH und dann wie folgt: cd /dev/disks ls -l Entsprechende Plattenbezeichnung suchen (Name der Platte, alles ohne *:x) und kopieren Dann cd /vmfs/volumes In das Verzeichnis der Platte und dann wieder in das der VM vmkfstools -z /vmfs/devices/disks/<name of RAW device…
Weiterlesen