Kategorie: Sophos

Eigene Voucher erstellen für Sophos UTM / XG Wireless Portal

Die Sophos UTM Firewall bietet unter anderem die Möglichkeit Wireless Netzwerke zu verteilen. Dies muss nicht nur zwangsläufig mit den eigenen Accesspoints geschehen, sondern geht auch mit fremden. Zuvor hatte ich dazu Airport Express verwendet, mittlerweile nutze ich Linksys LAPAC1200. Im Prinzip kann man jedoch jeden Accesspoint nehmen, der VLANs unterstütz. So habe ich auf…
Weiterlesen

Sophos neues LAN Modul suchen

Bei einer SG230 hatte ich ein 8 x 1 GbE Flexiport hinzugefügt. Leider wurden diese auch nach einem Neustart nicht angezeigt. Um zu kontrollieren ob dieses gefunden wurde, kann man einfach folgendes eingeben per SSH: lspci |grep Eth Werden dort mehr als 6 LAN Ports aufgelistet (z.B. 14) wurde das Modul gefunden. Um auf einen…
Weiterlesen

Sophos SSL VPN Client AD Anmelden vor dem Logon

Manchmal ist es erforderlich auf das Netzwerkzuzugreifen, noch bevor der Logon an Windows stattgefunden hat bzw. bevor eine Anmeldung mit dem VPN Client möglich ist. Hier zu gibt es eine Lösung – die jedoch einige Sicherheitslecks mit sich bringt: https://www.astaro.org/gateway-products/vpn-site-site-remote-access/31922-ssl-vpn-question.html

IPSec VPN mit Sophos

Als erstes die Einwahl einstellen auf der Sophos (Fernzugriff > IPSec > Neue Richtlinie erstellen): Danach den User in die entsprechende Gruppe einfügen und das User Zertifikat exportieren (Benutzer und Gruppen > Benutzer auswählen > Markieren > Aktionen > L2TP Zertifikate herunterladen – das Passwort gilt auch später für die Verbindung und auch die Konfigurationsdatei…
Weiterlesen

Sophos QoS einrichten

Hier eine Anleitung wie man Sophos QoS einrichtet: Sophos UTM 9 – QOS – quick and dirty | Michael Klehr Quelle: http://www.klehr.de/michael/sophos-utm-9-qos-quick-and-dirty/

AD Anmeldung per VPN

Die meisten VPN Clients werden erst nach der Anmeldung gestartet, somit ist ein Anmelden am AD nicht möglich, falls das Kennwort nicht gecached wurde. Es gibt aber einige Clients die die Funktion „Pre-Login Connection Support for AD/Domain Logins“ bieten: Shrew Soft VPN Client (ab 2.2 Beta) NCP VPN Client Cicso VPN Client Windows Anmeldung (sofern…
Weiterlesen

Erstellen eines Sophos HA Clusters auf Basis ESXI

HA können nur die selben Typ/System erstellen (kein Physisch/Virtuell, oder ASG 220/230). Es kann dann Lizensierungsmodell gewechselt werden auf Virtuell. Dann kann ein Server auf einem ESXI laufen, der zweite Knoten läuft dann ebenfalls unter ESXI auf einem weiteren System. Ich verwende hierzu beispielsweise DELL T20. Bei kauf jedoch auf folgendes achten: Netzwerkkarte nicht kompatibel…
Weiterlesen

VPN mit UTM über Fritzbox

Als erstes muss die Fritzbox folgende Weiterleitungen bekommen: Exposed Host -> Interne IP UTM ESP -> Interne IP UTM ISAKMP (UDP 500) -> Interne IP UTM NAT Traversal (UDP 4500) -> Internet IP UTM Danach müssen die Remotegateway eingerichtet werden. Dabei darauf achten, das bei der UTM OHNE Fritzbox bei der VPN ID die NAT IP…
Weiterlesen

Sophos: Urlrewrite bzw. Reverse Proxy

Um interne Server verfügbar zu machen über nur eine externe URL kann man den URLRewrite nutzen. Dies bietet die Sophos unter Webserver Protection > Web Application Firewall > Site Path Routing an. Dies Einrichten geht wie folgt: Erstellt erst die Real Webserver. Diese sind die internen Server mit den internen Adressen: Erstellt einen Virtual Webserver…
Weiterlesen

VPN Traffic kontrollieren mit TCPDUMP

Um sicherzustellen ob Pakete überhaupt eine Firewall passieren, kann man diese mittels TCPDump kontrollieren wenn SSH freigeschaltet wurde. SSH aktivieren und Netz freigeben. Kennwort für root und loginuser vergeben. Per SSH anmelden mit Loginuser. Mit su als Root anmelden. TCPDump benutzen. TCPDump: Quelle angeben: tcpdump src 1.2.3.4 Ziel angeben: tcpdump dst 1.2.3.4 Port 80 und…
Weiterlesen