Server wird langsam bzw. Festplatte füllt sich.

Server wird langsam bzw. Festplatte füllt sich.

Sollte ein Server oft von der Preformance einbrechen, besonders um 7 oder 12 Uhr oder aber oft sich einfach die Festplatte füllen, dann bietet es sich an im Taskschd.msc die Schattenkopien zu deaktivieren.

Seit dem SBS 2008 sind die Schattenkopien als Job um 7 und 12 Uhr geplant.

Bei einigen Kunden (Meyer und LFK) hatten wir Massive Probleme besonders um 12 Uhr (die Server kamen dabei fast zum Stillstand). Bei anderen Kunden jedoch lief die Platte immer wieder voll (z.B. Wegner).

Diese Probleme bestanden fast nie von Anfang an, sondern meistens erst mit der Zeit, ich denke das liegt daran, das der Datenbestand sich erhöht und damit dann auch der Schattenkopien Lastaufwand bei der Erstellung.

Sicherungen sollten demnach auch erst in den Zeitfenstern stattfinden, wenn die Server nicht genutzt werden!