Schlagwort: SQL

Microsoft SQL 2016: Installation bricht ab mit Fehler

Auf einem Windows Server 2012 R2 brach die Installation vom SQL 2016 SP2 Express ab. Der Fehler, der angezeigt wurde, war: In dem Fehler Log wurde der Fehler 0x851A001A festgestellt. Hier kann es auf einem Domänencontroller dazu kommen, das die standardmäßige Zuordnung der Dienste Probleme verursacht. Hier muss dazu bei der Installation, der Dienst für…
Weiterlesen

Microsoft SQL Server: Fehlermeldung Server nicht gestartet oder benannte Instanz nicht gefunden

Falls der Remotezugriff über das Netzwerk nicht mit einem Microsoft SQL Server funktioniert, jedoch lokal prüfen Sie bitte erst mal die Windowsfirewall. Sollte die nicht das Problem sein, dann bitte schaue ob auf dem SQL Server der SQL Browserdienst auf Startart automatisch steht und gestartet ist. Weiterhin kontrollieren ob TCP/IP und/oder Named Pipes aktiviert ist.…
Weiterlesen

Docusnap: Dienstekonfiguration speichert Zugangsdaten nicht

Solltet ihr eure Daten auf einem SQL Server ablegen und bei der Konfiguration von Docusnap nicht die Zugangsdaten gespeichert werden können mit dem Hinweis, das die Zugangsdaten nicht korrekt sind – könnte das daran liegen, das der Docusnap Dienst mit einem Konto läuft (z.B. lokales System) welches keinen SQL Zugriff hat. Dies könnt ihr lösen,…
Weiterlesen

Medifox Übernahme vom anderen System

Wenn Medifox umgezogen werden muss, auf einen anderen Server ist die Vorgehensweise wie folgt: Betriebssystem installieren, lizensieren, aktivieren und Updaten Hostname und IP/LAN konfigurieren Am AD einrichten oder als DC einrichten Daten an ihre Originalen stellen kopieren (z.B. C:\Medifox, C:\Programm Files (x86) und C:\Programdata), danach Rechte anpassen und Ordner C:\Programdata\Medifox\<Versionsnummer>\Mandant01\Dokumente Freigeben. Wenn als Terminalserver installiert…
Weiterlesen

SBS 2011 Auslastung zu hoch

Wenn ein SBS 2011 zu viel Ram verbraucht und kaum noch RAM für Anwendungen verfügbar sind, kann der Speicher denn der Server verbraucht eingegrenzt werden (obwohl laut Microsoft dies nicht nötig ist). Exchange 2010: ADSIEdit.msc öffnen und unter Configuration > Services > MS Exchange > First Organisation > Administrative Groups > Exchange Administrative Groups >Servers >…
Weiterlesen