Ubuntu: CIFS Laufwerk mounten mit speziellen Rechten und Eigentümer

Auf einem Linuxserver wurde ein Winowsverzeichnis gemountet, dieses ist jedoch das Upload Verzeichnis für den Webserver – somit muss der Dienst auf den Ordner zugreifen können mit entsprechenden Rechten.

Erstellen des Verzeichnisses:

sudo mkdir /daten
sudo chown -R www-data:www-data /daten
sudo chmod -R 777 /daten

Die GruppenID besorgen:

sudo cat /etc/group

Anschließend dieses über die /etc/fstab mounten wie folgt:

//192.168.0.1/freigabe /daten cifs username=name,domain=domain,password=password,gid=33,uid=33,file_mode=0777,dir_mode=0777 0 0

Nach einem Neustart sollte das Verzeichnis mit ls -lisa richtig angezeigt werden.