Windows Server 2019: Alias erstellen (weiteren Servername)

Bei einer Migration kann es von Vorteil sein, wenn der alte Servername noch eine Weile weiter verwendet kann. Dies kann man mit dem folgenden Befehl vornehmen:

 netdom computername Server-2019 /add:fileserver.domain.local 

Mit dem folgenden Befehl wird der neue Name direkt im DNS aktualisiert:

 ipconfig /registerdn 

Quelle: https://www.tech-faq.net/alias-erstellen-in-windows-server-2019/