Monatliche Archive: Januar 2014

Putengeschnetzeltes mit Reis

Portionen: 3-4
Kosten: ca. 8€.
Zubereitungszeit: ca 30 Minuten
  • Topf mit 3 Beutel Reis (je 125g) aufsetzen. 15 Minuten köcheln lassen.
  • Pfanne mit Bratfett anmachen.
  • Frische Champions (eine Schale) schneiden und ins Fett werfen, bis diese gebräunt sind.
  • Dann 2 Zwiebeln würfeln und dazuwerfen.
  • 1 Packet (400-500 Gramm) Putenbrustfile kleinschneiden.
  • Wenn die Zwiebeln Glasig sind, Cremfine dazugeben.
  • Die Putenbrustwürfel dazugeben und anbraten.
  • Frischen Pfeffer und Salz dazugeben und abschmecken.

Mediacenter aktualisiert – nun endlich richtig flüsterleise

Das „kleine“ Mediacenter war mir immer noch zu laut, mit ein paar kleinen Erweiterungen ist es nun flüsterleise.

Mehr hier.


Exchange 2013 Spamfilter einrichten

Zuerst den Spamfilter aktivieren:

[PS] C:\Program Files\Microsoft\Exchange Server\V15\Scripts>.\Install-AntiSpamAgents.ps1

Danach den Transportdienst neustarten:

Restart-Service MSExchangeTransport

Eigenen Server vom Scan herausnehmen:

Set-TransportConfig -InternalSMTPServers @{Add=“192.168.250.200″}

Danach durch konfigurieren:

Add-IPBlockListProvider -name bl.spamcop.net -lookupdomain bl.spamcop.net
Add-IPBlockListProvider -name zen.spamhaus.org -lookupdomain zen.spamhaus.org
Set-SenderIDConfig -SpoofedDomainAction Delete
Set-SenderReputationConfig -SenderBlockingEnabled $true -SrlBlockThreshold 6 -SenderBlockingPeriod 36
Set-SenderFilterConfig -BlankSenderBlockingEnabled $true
Set-ContentFilterConfig -SCLQuarantineThreshold 6
Set-ContentFilterConfig -SCLDeleteEnabled $true
Set-ContentFilterConfig -SCLQuarantineEnabled $true -QuarantineMailbox admin@bk-systeme.de
Set-ContentFilterConfig -SCLRejectEnabled $false


Rechte auf Kalender per Shell erteilen

Kategorie: Exchange

Soll z.B. einem Anwender Rechte auf alle Kalender einer Unternehmung zugewiesen werden, so geht dies am einfachsten mit:

$Test = get-mailbox *
$Test | foreach-object {Add-MailboxFolderPermission $_“:\Kalender“ -User „AD\User“ -AccessRights PublishingAuthor}

Sollen diese angepasst werden, dann sollte dies wie folgt geschehen:

$Test = get-mailbox *
$Test | foreach-object {Set-MailboxFolderPermission $_“:\Kalender“ -User „ADUser“ -AccessRights Reviewer}