Schlagwort: Backup

Veeam Community Edition (Freeware)

Veeam hat seine Backup and Replication Sicherungssoftware als Community Edition freigegeben – diese ist nun kostenlos zu haben und das dazu noch mit ein paar richtig Interessanten Features, die gerade in kleinen bis Home Netzwerken äußerst interessant sind: Sicherung kommt zwar ohne vCenter aus und kann Single Host alleine sichern – jedoch benötigt dieser weiterhin…
Weiterlesen

Kostenlose Software für den Server- bzw. Netzwerkbereich

Viele Softwareprodukte, die ich einsetze sind entweder kostenlos oder zumindest für den Privateinsatz kostenlos. Diese Software stelle ich hier vor: Sophos UTM: Professionelle Firewall welche Web- und Emailfilter bietet sowie VPN und alles dies mit einem Umfangreichen Reporting. Die Homeversion ist bis zu 50 IP Adressen frei. VMWare ESXI Server: Host zum virtualisieren von Servern,…
Weiterlesen

Windows Server 2008: Sicherung auf NAS (SMB Netzwerkfreigabe)

Windows Server 2008 wird leider noch bei einigen Kunden eingesetzt obwohl er EOL (End of Life) ist. Dieser bietet zwar die Windows Sicherung an, kann jedoch mit der GUI nicht auf einem Netzlaufwerk (NAS / SMB). Mit der GUI kann man auf USB, Firewire oder iSCSI Laufwerke sichern. Die GUI kann im Servermanager als Feature…
Weiterlesen

Veeam: Emailbenachrichtigung für Veeam Backup Agent for Linux

Während der Backup Agent for Windows Emailbenachrichtigungen unterstützt gibt es diese leider nicht bei dem Agent for Linux. Doch da ein Linux Server Mail und Scripte unterstützt ist es möglich mit einigen wenigen Handgriffen dies nachzurüsten. Als Ausgangsbasis habe ich ein Debian 8 Server der als Webserver eingerichtet ist. Solltet ihr einen virtuellen Server haben,…
Weiterlesen

ESXI/Veeam: Failed to create Snapshot

Um Linuxserver sowie in virtuellen als auch in physischen Umgebungen zu sichern bietet Veeam den kostenlosen Backup Agent für Windows sowie für Linux an. Diesen hatte ich auf einen virtuellen Debian Server eingesetzt – hatte jedoch das Problem, das die Sicherungen nicht liefen, da anscheinend der Snapshot nicht erstellt wurde. Der Fehler lautete: [18.01.2018 15:37:38]…
Weiterlesen

Boot Camp sichern

Um eine Windows Boot Camp Partition zu sichern auf einem Mac OSX kann man das kostenlose Tool „Boot Camp Backup“ von Paragon verwenden.   Download unter: http://www.paragon-software.com/home/bootcamp-backup/

Robocopy Migrationsbeispiel

Ausführender Benutzer in die Gruppe der „Backup Operatoren“. Dann Batch-Datei wie folgt: robocopy /MIR /EFSRAW /W:1 /R:1 /B \\server\e$ d:\ /XD „ausnahmeordner1“ „ausnahmeordern2“ /V /NDL /NFL /log:sync.log pause

Onlinebackup: Beispiel Kunde Meyer

  Voraussetzungen: Der Kunde möchte seine Daten von mehreren Servern intern und extern sichern. Es ist eine VDSL Leitung vorhanden mit 10 Mbit Upload. Lokal ist ein Buffallo TS5400 vorhanden mit ca. 10 TB Platz. Ein weiterer Storage auf Windows Basis wird angeschafft mit ca. 14 TB Platz. Leider hat dieser NAS nur eine Leistungsschwache…
Weiterlesen

Sicherungslösungen

Folgende Sicherungsmöglichkeiten gibt es: Windows: Robocopy Exchange: new-mailboxexportrequest WHS: Acronis (Clientversion) ESXI: Kostenlos ohne Backup API: GhettoVCB: http://www.magikmon.com/mksbackup/ghettovcb.en.html Mit Backup API: Veem Hyper-V:   Kostenlos bis zu 2 VMs: http://go.altaro.com/?lang=de&LP=GppcHyper-V-RMR-Windowspro-DE&gclid=CKys6Y6shMICFczMtAodXEEAJw

Sicherung mit NAS und Acronis einrichten

Das NAS wie folgt einrichten: Firmware update durchführen. Unbenötigte Dienste deaktivieren. Unnötige Freigaben deaktivieren bzw. sichern und verstecken. Freigabe erstellen und nur Admin zugriff drauf erteilen. Adminkennwort anpassen. Feste IP, DNS und Gateway einstellen. Fehlermails aktivieren. In der Sicherungsfreigabe Unterordner Acronis erstellen, darin die Unterordner MBX und SBS.   Tätigkeiten auf dem Mailserver: Connector zum…
Weiterlesen