Schlagwort: Windows

Windows Server 2019: Fileservermigration Easy

Für diejenigen, die einen Fileserver migrieren wollen und dabei den „Easy Way“ wünschen (statt Robocopy und Co.) habe ich hier einen Link, der sich mit den Storage Migration Services vom Windows Server 2019 befasst:

Windows Server 2008 R2 zu Windows Server 2019 Migration

Installieren Sie den Windows 2019 Server. Geben Sie einen beschreibenden Namen. Vergeben Sie eine feste IP. Auf dem alten DC öffnen Sie Active Directory Standort und Dienste, gehen Sie mit der rechten Maustaste auf den obersten Punkt links und stellen Sie die Domänenfunktionsstufe sowie die Gesamtstrukturstufe auf Windows Server 2008R2. Sollte der alte Server ein…
Weiterlesen

Fileserver hochverfügbar machen mittels DFS

Wir werden einen Cluster erstellen, welcher einen DFS-Namespace hostet und in diesem Ordner bereitstellen von 2 Server, welche wiederum sich gegenseitig Replizieren. Zu beginn sollte erst eine Datensicherung erstellt werden. Als erstes müssen zwei shared Storage zur Verfügung stehen, z.B. iSCSI Target (beispielsweise von einem NAS). Diese werden auf dem ersten Knoten eingerichtet (z.B. mittels…
Weiterlesen

Windows 10 ohne Spiele und Werbung

Im Netzwerk mit Active Directory: Melden Sie sich auf auf einem DC an und erstellen Sie Erstellen Sie über die Gruppenrichtlinienverwaltung eine neue Regel (z.B. WIN10-NO-BLOATWARE) und gehen Sie mit der rechten Maustaste auf Bearbeiten (unter Gruppenrichtlinenverwaltung > Gesamtstruktur AD-NAME > Domänen > AD-NAME > Gruppenrichtlinienelemente) unter Benutzerkonfiguration > Einstellungen > Windows-Einstellungen > Registrierung >…
Weiterlesen

OpenVPN / Sophos SSL VPN Client: Windows Rechner als Softwarerouter verwenden

Achtung: Seit dem 23.1.2019 habe ich auch einen Artikel der erklärt, wie man einen Raspberry Pi verwenden kann. Diese Lösung wäre zu bevorzugen! Dieser Tip funktioniert zwar grundsätzlich, ist aber weit entfernt davon als stabil zu gelten – womöglich kann er dazu dienen eine kurze Zeit als Notlösung zu fungieren. Stellen Sie auf dem Rechner…
Weiterlesen

Windows Installer Problem Error 1325 Documents is not a valid short file name

Bei einem Benutzer, der sein Homelaufwerk auf einem Netzlaufwerk hatte und die Dokumentenpfade angepasst hatte auf diese Ordner per GPO hatte das Problem, das er keine Software installieren konnte – die Installation brach immer mit dem Fehler Error 1325 Documents is not a valid short file name ab. Ich habe die Rechte vom Rootordner geprüft und…
Weiterlesen

Windows Server 2008: Sicherung auf NAS (SMB Netzwerkfreigabe)

Windows Server 2008 wird leider noch bei einigen Kunden eingesetzt obwohl er EOL (End of Life) ist. Dieser bietet zwar die Windows Sicherung an, kann jedoch mit der GUI nicht auf einem Netzlaufwerk (NAS / SMB). Mit der GUI kann man auf USB, Firewire oder iSCSI Laufwerke sichern. Die GUI kann im Servermanager als Feature…
Weiterlesen

Windows 10 System richtig einrichten

Windows 10 ist mittlerweile schon sehr komfortabel geworden – jedoch sollten so einige Dinge noch nachgestellt bzw. nachinstalliert werden. Sicherheitseinstellungen: Bitlocker Festplatte verschlüsseln: Da ich auf meinem Laptop einige Daten habe, welche ich nicht in andere Hände wissen möchte, habe ich die Bitlocker Festplattenverschlüsselung aktiviert. Dazu einfach unten in der Adresszeile Bitlocker eingeben und Bitlocker…
Weiterlesen

ESXI/Veeam: Failed to create Snapshot

Um Linuxserver sowie in virtuellen als auch in physischen Umgebungen zu sichern bietet Veeam den kostenlosen Backup Agent für Windows sowie für Linux an. Diesen hatte ich auf einen virtuellen Debian Server eingesetzt – hatte jedoch das Problem, das die Sicherungen nicht liefen, da anscheinend der Snapshot nicht erstellt wurde. Der Fehler lautete: [18.01.2018 15:37:38]…
Weiterlesen

Windows Server: Es sind keine Anmeldeserver verfügbar

Ich habe nun schon einige Kunden, wo irgendwann nach einem Neustart das anmelden nicht möglich ist, statt dessen erscheint die Meldung: „Es sind keine Anmeldeserver verfügbar“. Die Server sind Windows 2008 R2 bzw. SBS 2011 und Windows 2012 (R2) Server. Bei den meisten Fällen war es nun so, das sich (warum auch immer) der Active-Directory-Recovery…
Weiterlesen