Kategorie: Server

Was ist … Wazuh

In der „Was ist“ Reihe stelle ich ihnen Wazuh vor – „Was ist Wazuh“ befasst sich mit dem kostenlosen Open Source SIEM, das sich nicht hinter kommerziellen Produkten zu verstecken brauch. Es bietet Montoring, Detection, Reporting, Auditing, Compliancecheck, Cloudüberwachung und mehr. Machen sie sich selber ein Bild …

Exchange Usern Powershellrechte entziehen

Die Sicherheitslücke vom 29.09.2022 hat mal wieder gezeigt, das beim Exchangeserver optimierungsbedarf besteht. So empfiehlt Microsoft nach dem Vorfall normalen Mailboxen die Powershellrechte zu entziehen. Damit dies einfach geht, habe ich mir eine Datenbank für die Adminkonten erstellt und dort die Admins hin migriert – nehmt noch die passenden Einstellungen vor, sofern nötig: Umlaufprotokollierung, Begrenzungen,…
Weiterlesen

Exchange Transportgrößen anpassen

Der Exchangeserver (2013-2019) hat mehrere Punkte wo Transportgrößen angepasst werden können: Auf den Connectoren In der Mailbox selber In den Transportregeln Darüber hinaus gibt es noch Beschränkungen im EWS, welche somit auch bei mobilen Geräten sowie Outlook oder Webapp zum tragen kommen: Frontend Konfiguration Backend Konfiguration Die entsprechenden Größen kontrollieren sie in der Exchange Powershell…
Weiterlesen

Automatisierung im SOC mit Shuffle

Wir nutzen verschiedene Produkte, bei einem Vorfall ist es wichtig, das wir schnell alle Informationen zusammengesammelt haben. In diesem Beispiel zeige ich ihnen wie man mit dem kostenlosen Shuffle Workflows schnell automatisiert – z.B. Daten aus Wazuh mit Daten aus dem MISP anreichert und in The Hive einen Case erstellt, welcher weitere Informationen über Cortex…
Weiterlesen

Ubuntu Server 20.04 härten

Um einen Server zu härten, damit er den strengeren CIS Standard erfüllt, benötigt ihr eine Ubuntu Advanteage Subscription – diese ist für die persönliche Verwendung für 5 Maschinen kostenlos. Erstellt dazu ein Konto bei Ubunut One unter https://ubuntu.com/pro Wenn ihr dies gemacht habt seht ihre einen Token, denn ihr auf euren Server verwenden könnt. Nun…
Weiterlesen

WAZUH installieren und einrichten

Wazuh ist ein SIEM (Security Incident and Event Management) System. Seine Aufgabe ist es, Daten zu erfassen, sammeln, achivieren und Zusammenhänge zu erkennen. Wazuh ist ein Open Source System, welches auf OSSEC basiert. In diesem Video zeige ich euch, wie Wazuh auf Ubuntu 20.04 installiert (hier finde ihr das Video, in dem wir das System…
Weiterlesen

Ubuntu Server 20.04 LTS installieren auf VMWare ESXI Server

Für viele Open Source Produkte liefern Linuxserver eine robuste Plattform. Ubuntu basiert auf Debian – ein Linux Urgestein. Auch hat es sich einen Namen gemacht und ist weit verbreitet. Dies soll auch für unsere weiteren Server als Basis dienen. Hier das Video, welches sie auch auf YouTube finden:

MISP (Intelligent Thread and sharing Plattform) installieren

[smartslider3 slider=“2″] Vorwort: Vorbereitungen: Es wird ein Linux Server benötigt, ich verwende dazu einen Ubuntu Linux 20.04 LTS Server. Hier dazu eine Installationsanleitung: https://www.leibling.de/ubuntu-sicheren-server-installieren/

Ubuntu: Sicheren Server installieren

Vorwort: Für meine Serverinfrastruktur benötige ich einige Linux Server. Diese sollen jedoch einen hohen Sicherheitstandard entsprechend. Da Ubuntu auf Debian basiert wird es oft unterstützt bei vielen Anwendungen. Die LTS Versionen versprechen eine lange Unterstützung. Da ich einige Probleme mit der aktuellen Version 22.04 hatte (insbesondere mit Elastic Search usw.) setze ich auf die 20.04…
Weiterlesen

Sysmon: DNS Einträge protokollieren

Windows löst die Netzwerk- und Internetadressen über DNS (Domain Name System) auf. Diese lassen sich mit Windows Zusatztools wie Sysinternals Sysmon protkollieren. Dazu installiert man Sysmon und erstellt eine XML Datei, wie z.B. dnsquery.xml – in diese Datei kommt der folgende Inhalt: Mit einer privilegierten Shell (CMD ausführen als Administrator) kann man mit den folgenden…
Weiterlesen