Kategorie: Support

Debian 9: Update PHP von 7.0.33 auf 7.4

Ich gehe dazu wie folgt vor: Bevor ich beginne, aktualisiere ich erst natürlich die Datensicherung und erstelle einen Snapshot in VMWare Auf dem Webserver mit Shell oder per SSH anmelden Zu Root wechseln mit su Als erstes installiere ich ein benötigtes Paket mit apt install apt-transport-https Dann das System aktualisieren mit apt update und apt…
Weiterlesen

RDP Verbindung mit einem AzureAD verbunden Computer

Um per RDP zu einem AzureAD angebundenen Computer zu verbinden müssen sie die RDP Datei mit einem Editor öffnen und um folgenden Zeilen erweitern: enablecredsspsupport:i:0 autenthication level:i:2 Dazu noch den Usernamen wie folgt eingeben: .\AzureAD\user@email.com Quelle: http://www.bradleyschacht.com/remote-desktop-to-azure-ad-joined-computer/

HP Aruba AP-303: Einrichtungsprobleme

Nehmen Sie die Access Points in Betrieb und starten sie diese. Verbinden sie noch kein LAN, so das sie ein einzelnes unverbundenes Netz haben (da sonst DNS die Konfigurationsadresse ins Internet auflöst und nicht auf die lokalen Geräte. Verbinden Sie sich mit einem Notebook in das WLAN Setup-xx:xx:xx und rufen die Adresse https://setmeuo.arubanetworks.com:4343 Sollte die…
Weiterlesen

HP Aruba 2530 Konfiguration

Per default stehen die Switche auf DHCP und haben das Webinterface aktiv – über letzteres kann man jedoch den Switch per Default nicht konfigurieren, da kein Passwort gesetzt ist. Mittels Micro USB Kabels kann man jedoch den Switch mit Putty konfigurieren. Öffnen Sie den Gerätemanager um den virtuellen COM Port herauszufinden und diesen mit Putty…
Weiterlesen

Windows 2019: Stand Alone Server als Terminalserver

Manchmal ist es gewünscht einen Single Server als Terminalserver zu konfigurieren – ohne AD und ohne Bereitstellungsassistent. Dies ist relativ einfach. Dazu in der Server Manager die Rolle Remotedesktopdienste installieren und die Punkte Remote Desktop Session Host sowie Remote Desktop Lizensierung wählen. Mit gpedit.msc dann unter Computerverwaltung > Administrative Vorlagen > Windows-Komponenten > Remotedesktopdienste >…
Weiterlesen

Office 365: Verbinden mit Powershell und Sync User löschen

Nachdem ich mein Active Directory auf Azure AD migriert hatte mittels Azure Connect, hatte ich immer noch den Sync User im AD – welcher sich nicht in der Webgui unter admin.microsoft.com löschen ließ. Dies konnte ich jedoch mittels Powershell ausführen, dazu musste ich wie folgt vorgehen: Eine privilegierte Powershell starten (Powershell rechte Maustaste > als…
Weiterlesen

Exchange Remotezugriff Konfigurationsscript

$servername = „FWEX2“ $internalhostname = „outlook.frankysweb.de“ $externalhostname = „outlook.frankysweb.de“ $autodiscoverhostname = „autodiscover.frankysweb.de“   $owainturl = „https://“ + „$internalhostname“ + „/owa“ $owaexturl = „https://“ + „$externalhostname“ + „/owa“ $ecpinturl = „https://“ + „$internalhostname“ + „/ecp“ $ecpexturl = „https://“ + „$externalhostname“ + „/ecp“ $ewsinturl = „https://“ + „$internalhostname“ + „/EWS/Exchange.asmx“ $ewsexturl = „https://“ + „$externalhostname“ + „/EWS/Exchange.asmx“…
Weiterlesen

Grundstück suchen und Preis ermitteln

Tipps zur Grundstück suche: Suchen per Google Maps in der bevorzugen Umgebung. Vor Ort das Grundstück ansehen. Mit dem Geopartal.nrw (Ansicht: Larten > Geobasisdaten > Liegenschaftskataster NRW> Gemarkungen / Fluren) – dann auf das entsprechende Flurstück klicken und in den Ebenen Flurstücke einstellen. Dort erhält man alle Details (Größe, Bauland usw.). Mit dem Bodenrichtwert kann…
Weiterlesen

VMWare VCSA Bereitstellung hängt – kleiner DNS Server half

Während der Bereitstellung einer VMWare 6.7 VCSA hing das Setup länger und brach ab, Daraufhin habe ich diese als OVF Datei bereitgestellt – auch hier hing die Bereitstellung bei Konfiguration beim Hostnamen. Das lag daran, das er den Namen nicht im DNS auflösen konnte. Deshalb habe ich einen kleinen DNS Server (Portable Version für Windows)…
Weiterlesen

Office 365 Anmeldung erscheint bei on Premise Exchange

Sollte nach einer Azure AD Anbindung (z.B. für die Teams-Nutzung) bei einem Exchange on Premise Exchange die Office 365 Anmeldung nerven und nicht mehr gewünscht sein, so kann diese mittels eines Registryeintrages deaktiviert werden. Regedit öffnen Zum folgenden Pfad navigieren (Einträge die fehlen, sind zu erstellen): HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\16.0\Outlook\AutoDiscover Einen neuen DWORD Eintrag erstellen mit dem Namen…
Weiterlesen