Kategorie: OSX

OSX Windows Partition vergrößern

Als erstes unter OSX im Festplattenmanager die OSX Partition verkleinern, dann ins Windows Booten.

Das Booten auf die Windows Partition einstellen mit dem Boot Camp Tools (Systray).

Dann Partition Manager runterladen und installieren.

Damit dann die Partition nach vorne verschieben und vergrößern.

Da die Partition aktiv ist, muss Windows neustarten – während des Startvorgangs wird die Anpassung durchgeführt.

Im Windows nun einfach schauen ob das Partitionieren erfolgreich war, dann das Booten wieder zurück auf die Mac Partition stellen.

Download: http://www.partitionwizard.com/free-partition-manager.html

————

Sollte die Festplatte mit File Vault verschlüsselt sein, so kann die Festplattengröße nicht verändert werden. Bei mir war das sogar der Fall, nach dem diese schon entfernt war.

Dann kann das Tool Campten X von Paragon weiterhelfen.

Mit dem Tool kann man sogar komfortabel direkt in einem Schritt heraus aus dem OSX die Größe der OSX sowie von Windows ändern.

Das Tool kostet 15€, mit dem folgenden Link bekommt man jedoch 20% Rabatt: http://www.appslication.de/2013/07/16/20-rabatt-auf-paragon-camptune-x-oder-paragon-ntfs-fur-mac-os-x/


OSX auf ESXI installieren

7667335706_79489f063a_b

Apple’s Mac OS X Lion unter VMWare laufen zu lassen geht offiziell nur wenn bestimmte Rahmenbedingungen erfüllt sind. Vor allem muss der Wirtsrechner ein Macintosh sein. Mit einem kleine Trick ist es jedoch möglich auf preisgünstiger Standard-x86 Hardware zu dem selben Ergebnis zu kommen. Mit dem ESXi5 Mac OS X Unlocker kann man eine ESXi 5 Installation so modifizieren das man fortan ein unangepasstes Mac OS X auf ihr laufen lassen kann.

Der Patch wird per SSH auf dem ESXi Hosts eingespielt. Danach kann man ganz regulär über den vSphere Client eine neue VM anlegen (Mac OS X 10.7 64-Bit als Gastsystem auswählen). Installieren tut man das Betriebssystem am besten in dem man das InstallESD.dmgDiskimage aus dem regulären Appstore Download extrahiert und in die VM einbindet. Damit lässt sich dann eine ganz normale Installation durchführen.

Nach erfolgter Installation fehlen nur noch die VMWare Tools. Die kann man auch ganz normal über den entsprechenden Menüpunkt im vSphere Client installieren – ESXi beinhaltet bereits den passenden Installer.

Quelle: http://tobiasbischoff.com/post/72086420153/mac-os-x-lion-auf-vmware-esxi-5

Unlocker: http://www.insanelymac.com/forum/topic/267296-esxi-5-mac-os-x-unlocker/


OSX VLAN Tagging

Kategorie: OSX , Support

How to setup tagged VLANs on Mac OS X

  1. From the Apple menu (upper left corner of your desktop) choose System Preferences…
  2. Open Network
  3. In the toolbar below all of your network interfaces, click the gear wheel to access a dropdown menu
  4. From that dropdown menu, select Manage Virtual Interfaces…
  5. Click on + to access another dropdown menu
  6. From that dropdown menu, select New VLAN…
  7. Enter an appropriate name for your new VLAN, e.g. DMZ
  8. Enter the desired tag, e.g. 23
  9. Choose the correct physical interface, normally Ethernet
  10. Click Create
  11. Click Done
  12. Configure your new VLAN interface as you would configure a physical interface, e.g. assign it an IP address, network mask, etc.
  13. Click Apply
  14. Close the network preferences window.

 

Weitere Informationen: http://www.ogris.de/howtos/macosx-tagged-vlans.html


OSX Dark Mode per Tastendruck

Kategorie: OSX , Support

Im Terminal folgendes eingeben:

sudo defaults write /Library/Preferences/.GlobalPreferences.plist _HIEnableThemeSwitchHotKey -bool true

Danach dann neu anmelden.

Ab sofort kann mit CTRL + ALT + CMD + T der Dark Mode de- oder aktiviert werden.


Yosemite/El Capitan USB Installstick erstellen

  • Erst das Install runterladen (ca. 5,1 GB).
  • Vor der Installation Datei wegsichern.
  • Einen USB Stick erstellen (1 Partition, Namen merken).
  • Danach dann installieren wie folgt:

sudo /Applications/Install\ OS\ X\ Yosemite.app/Contents/Resources/createinstallmedia –volume /Volumes/<stickname>/ –applicationpath /Applications/Install\ OS\ X\ Yosemite.app/ –nointeraction

Weitere Informationen: http://www.zdnet.de/88173531/os-x-10-10-yosemite-bootfaehigen-usb-stick-erstellen/

Update El Capitan:

Wie oben jedoch folgender Befehl:

sudo /Applications/Install\ OS\ X\ El\ Capitan.app/Contents/Resources/createinstallmedia –volume /Volumes/<stickname>/ –applicationpath /Applications/Install\ OS\ X\ El\ Capitan.app/ –nointeraction


Keine Anmeldung an Windows Server mit OSX Mavericks Client

Die Clients verwenden die neue SMB 2.0 Version von Apple, diese macht in manchen Szenarien Probleme (das anmelden schlägt fehl, obwohl Zugangsdaten definitiv richtig sind) – ein umschalten auf CIFS hilft hier.

Somit statt CMD + K mit cifs://ip/freigabe statt smb://ip/freigabe .

Weitere Infos hier.


iMac SSD Fan Control

Nach upgrade einer SSD z.B. auf iMac 2009 laufen die Lüfter hoch, da die Lüftersteuerung über SMC von der Platte ausgelesen werden, statt über Smart.

Dagegen hilft das kostenlose Tool: SSDFANCTRL .

Alternativ kann auch das kostenpflichtige Tool HDDFANCONTROLL verwendet werden.

Weitere Programme sind hier zu finden.


Webserver auf Mavericks

Kategorie: OSX , Support

Webserver ist in Mavericks nur noch über den Terminal zu starten:

sudo apachectl start

PHP5 einschalten:

sudo nano /etc/apache2/httpd.conf
unkommentieren von: LoadModule php5_module libexec/apache2/libphp5.so
sudo apachectl restart

Originalurl: http://www.coolestguidesontheplanet.com/downtown/get-apache-mysql-php-and-phpmyadmin-working-osx-109-mavericks