Windows 10: Defender komplett deaktivieren per GPO

Normalerweise sollte ein Virenschutz, der installiert wird auch den Defender abschalten. Funktioniert dies jedoch nicht zuverlässig, so kann man den Defender auch per GPO generell abschalten:

Computerkonfiguration > Richtlinien > Administrative Vorlagen > Windows-Komponenten > Windows Defender Antivirus > Windows Defender Antivirus deaktivieren = Aktiviert
Computerkonfiguration > Richtlinien > Administrative Vorlagen
> Windows-Komponenten > Windows Defender Antivirus > Echtzeitschutz
> Deaktivieren von Echtzeitschutz = Aktiviert
Computerkonfiguration > Richtlinien > Administrative Vorlagen
> Windows-Komponenten > Windows Defender Antivirus > MAPS >
Beitritt zu MAPS = Deaktiviert
Computerkonfiguration > Richtlinien > Administrative Vorlagen > Windows-Komponenten > Windows Defender Antivirus > MAPS > Dateibesipiele senden, wenn eine weitere Analyse erforderlich ist = Aktiviert- Nie senden