Docusnap: Client local einrichten

Docusnap: Client local einrichten

Kategorie: Allgemein

Sofern noch nicht geschehen, geben Sie den Ordner DOCUSNAP frei. Auf dem Client ziehen Sie das Icon von \\<Servername>\DOCUSNAP\Docusnap.exe auf den Desktop.

Dann auf dem Server im Docusnap in der Administration den Windowsbenutzer hinzufügen.

Gehen Sie anschließend auf den Server in das SQL Management Studio und geben Sie dem Benutzer Zugriff auf die Datenbank (z.B. Name = <AD>\<User>, Rolle = public, Datenbank = <DOCUSNAP DATENBANKNAME>). Anschließend in der Datenbank noch unter <Datenbankname> > Sicherheit > Benutzer > <Benutzername> > Doppelklick > Tab Mitgliedschaft > db_datareader und db_datawrtier aktivieren.

Gehen Sie in den SQL Server Configuration Manager und aktivieren Sie TCP/IP und Named Pipes, starten Sie danach den SQL Dienst neu.

Nun können Sie den Docusnap Client direkt über Netzwerk auf einer Arbeitsstation starten, geben Sie die Lizenzinformationen, sowie die SQL Informationen als auch die Verschlüsselungsdatei an.

Anschließend steht Docusnap auf dem Client bereit.