Schlagwort: CSR

Wildcard Zertifikat unter Windows erstellen und einrichten

Installieren Sie bitte OpenSSL (gibt es auch als Windows Version). Öffnen Sie eine privilegierte Shell (CMD > rechte Maustaste > als Administrator ausführen) und gehen Sie nach C:\OpenSSL-Win32\bin und geben Sie folgenden Befehl ein: openssl genrsa -out wildcard.domain.de.key 2048 Anschließend

Getagged mit: , , , , , ,

Debian: Webserver mit vhosts (virtuellen Webservern)

Einen Webserver unter Debian zu installieren ist nicht besonders schwer, hier eine kurze Anleitung. Beachten Sie jedoch dringend noch folgende Ratschläge: Stellen Sie ihr System so ein, das es sich automatisch aktuell hält oder halten Sie ihr System aktuell. Stellen

Getagged mit: , , , , , , , , , , ,

Sophos XG eigenes öffentliches Zertifikat verwenden

Um keine Fehlermeldungen zu erhalten beim Zugriff auf die Adminöberfläche  oder dem Userportal der Firewall setze ich ein öffentliches Zertifikat ein. Da ich das jedoch meistens nur selber nutze, reicht mir ein günstiges einfaches mit einer niedrigen Sicherheitsstufe aus. Dazu

Getagged mit: , , , , , , , ,

Sophos: Öffentliches Zertifikat verwenden

Um eine Sophos ein eigenes Zertifikat zuzuordnen sind nur wenige Handgriffe erforderlich. Am einfachsten geht das, wenn man auf einem Rechner (Windows oder Mac) schon OpenSSL installiert hat. Dann im BIN-Unterordner des OpenSSL-Programmordners wechseln um das CSR zu erstellen mit

Getagged mit: , , , , ,

ESXI 6.5 (Free) mit öffentlichen Zertifikat ausstatten

Da der ESXI nun mit einem Webinterface ausgestattet ist, welches mittlerweile gut unter OSX funktioniert, möchte ich gerne komfortabler und sicherer auf das Webinterface zugreifen. Dazu möchte ich gerne den Server mit einem gültigen öffentlichen 3 Jahres Zertifikat von Comodo

Getagged mit: , , , , , , , , , , ,
Top