Microsoft SQL Server: Fehlermeldung Server nicht gestartet oder benannte Instanz nicht gefunden

Falls der Remotezugriff über das Netzwerk nicht mit einem Microsoft SQL Server funktioniert, jedoch lokal prüfen Sie bitte erst mal die Windowsfirewall.

Sollte die nicht das Problem sein, dann bitte schaue ob auf dem SQL Server der SQL Browserdienst auf Startart automatisch steht und gestartet ist.

Weiterhin kontrollieren ob TCP/IP und/oder Named Pipes aktiviert ist. Der SQL Server Konfigurationsmanager ist ab SQL Server 2014 nicht mehr vorhanden. Starten sie die entsprechende Managementconsole:

SQL Server 2017C:\Windows\SysWOW64\SQLServerManager14.msc
SQL Server 2016C:\Windows\SysWOW64\SQLServerManager13.msc
SQL Server 2014C:\Windows\SysWOW64\SQLServerManager12.msc
SQL Server 2012C:\Windows\SysWOW64\SQLServerManager11.msc
SQL Server 2008C:\Windows\SysWOW64\SQLServerManager10.msc

Aktivieren Sie dann wie benötigt TCP/IP und/oder Named Pipes.

Starten Sie den SQL Serverdienst neu.

Danach sollte der Zugriff funktionieren.

Quelle: